Kerkuhn – kerKUhNST 30

+

kerKUhNST 30

+Kerkuhner Dorfstrasse 30 // 39619 Arendsee // OT Kerkuhn
Wir bitten alle Gäste die notwendigen Vorkehrungen im Rahmen der behördlichen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einzuhalten. Vielen Dank!
+

Ausstellungen (Sa. &  So.11-18 Uhr)

DIRK HARMS   malerei/upcycling

CHRISTINE BUNTEBART   malerei aus mischtechniken

CARLOS TOLEDO GOMEZ  schmuckschmiede (Unikate aus antikem Besteck)

LAGRIMA D`ORO   lederrecycling und schmucktechniken aus aller welt

JACK MANKIEWICZ chembongo

MUCK   bildhauerei

LYRA AMBER   mode-& recyclingdesign fair fashion

T.A.R.D.I.S.iebdruck    siebdruck

PAWEL LICKAS   surrealismus in metall

BÄRBEL MÄKELER   „rost & lost (places)“ fotografie auf karte, leinwand & magnet

CARSTEN RAABE  gedrehtes aus holz (Lampen/Schalen/Objekte)

KRAX´ SCHLAPPTHEATER   ist ein Projekt der Geige spielenden Schlappseil-Clownin Iris Kragh mit dem Akkordeon spielenden clownesken Darsteller Nicolas Ellerkamp

Programm

Dirk malt und upcycelt
Christine zeigt ihre Maltechniken
Carlos fertigt seinen Schmuck vor Ort an
Lagrima D´oro brennt eure Namen, Sprüche ect. auf Lederarmbändern
Muck bearbeitet den Stein
T.A.R.D.I.S.iebdruck bedruckt eure vorgewaschenen, mitgebrachten Kleidungsstücke
Carsten läßt die Späne an der Drechselbank fliegen,
auch ihr könnt euch ausprobieren!
Ole Seifenblasen groß & klein für Klein & Groß
Kaffee, Kuchen & Herzhaftes
den ganzen Tag

Samstag

13 Uhr

Krax´ Schlapptheater „Gustav und Gwendolyn: Lieblingslieder“

das routinierte Quartett- Gwendolyn, Gustav, Geige und Akkordeon- gibt seine Lieblingslieder zum Besten.
Taditionelles, Mitreißendes, Magisches, Verwegenes – diese Lieblingslieder wollen sich nicht an Genres halten…
*
16 Uhr
*
Krax´ Schlapptheater
„Irgendwer muss es ja machen“
artistisches Straßentheater mit Livemusik, ca. 30 min

Gwendolyn, die berühmte grazile Geige spielende Schlappseiltänzerin, fällt kurz vor dem Auftritt aus: Magen-Darm.
Da das Publikum schon da ist, gibt es für ihren Akkordeon spielenden Partner Gustav nur eine Lösung: Die Dritte im Bunde – Isi Kresh, eigentlich verantwortlich für den Auf- und Abbau des Seils – muss aushelfen. Allerdings ist sie weder grazil, noch gewöhnt, auf der Bühne zu stehen. Es folgt ein Balanceakt aus Aushandeln, wer welche Rolle übernimmt, Kostümieren und der Versuch, die Nummer „wie immer“ durchzuziehen – natürlich, ohne dass das Publikum mitbekommen soll, dass grade nicht alles nach Plan verläuft…
*
18 Uhr
Tagesausklang am Feuer

Sonntag

13 Uhr
Krax´ Schlapptheater „Gustav und Gwendolyn: Lieblingslieder“
das routinierte Quartett – Gwendolyn, Gustav, Geige und Akkordeon – gibt seine Lieblingslieder zum Besten.
Taditionelles, Mitreißendes, Magisches, Verwegenes – diese Lieblingslieder wollen sich nicht an Genres halten…

*

13 Uhr

Wilhelmine Tell Mostexpress mostet mit euer´n mitgebrachten Äpfeln

Apfelannahme (mindestens 50 kg) Samstag bis 18.00 Uhr und Sonntag bis 13.00 Uhr

Anmeldung erwünscht unter 0157/86135107

*
16 Uhr
*
Krax´ Schlapptheater
„Irgendwer muss es ja machen“
artistisches Straßentheater mit Livemusik, ca. 30 min

Gwendolyn, die berühmte grazile Geige spielende Schlappseiltänzerin, fällt kurz vor dem Auftritt aus: Magen-Darm.
Da das Publikum schon da ist, gibt es für ihren Akkordeon spielenden Partner Gustav nur eine Lösung: Die Dritte im Bunde – Isi Kresh, eigentlich verantwortlich für den Auf- und Abbau des Seils – muss aushelfen. Allerdings ist sie weder grazil, noch gewöhnt, auf der Bühne zu stehen. Es folgt ein Balanceakt aus Aushandeln, wer welche Rolle übernimmt, Kostümieren und der Versuch, die Nummer „wie immer“ durchzuziehen – natürlich, ohne dass das Publikum mitbekommen soll, dass grade nicht alles nach Plan verläuft…
+
+
+
+